Kanban System Design (Modul I)

Trainers
Markus Wissekal's picture
Thu, Aug 15, 2019 to Fri, Aug 16, 2019
Training Language:
German
Training type:
KMP Foundation I

Erlernen Sie die Grundlagen und Praktiken, die der Kanban-Methode zugrunde liegen, und holen Sie sich das Werkzeug, um einen der effektivsten Veränderungsprozesse (evolutionäres Change-Management) erfolgreich in Ihrem Verantwortungsbereich einzusetzen.

Key Learnings

  • Theoretische Grundlagen zu Kanban und der Funktionsweise
  • Aufbau des Kanban-Systems, Visualisierung und Aktivierung des Verbesserungspotenzials 
  • Erfolgreicher Einsatz des effektiven Veränderungsprozesses (Evolutionary Change Management) im eigenen Verantwortungsbereich
  • Kenntnisse zu WIP-Limiten für Effizienz und Effektivität in der kreativen Arbeit
  • Statistisches Feedback – Wie man die Daten hinter Kanban-Systemen liest
  • Entwerfen und Einführen eines Kanban-Systems mit Teams und Organisationseinheiten

Inhalt

  • Geschichte und Bedeutung von Kanban
  • Praktiken und Prinzipen der Kanban-Methode
  • Techniken zur Visualisierung von Wissensarbeit
  • Nutzen und Verständnis von WIP-Limiten
  • Unterschiede zwischen Pull- und Push-Systemen
  • Simulation, um das Gelernte gleich zu testen
  • Erarbeiten von Kanban-Systemen in der Praxis
  • Unterschiedliche Flight-Levels (Portfolio-Boards)
  • Umsetzung verschiedener Feedback-Mechanismen im System
  • Praktische Anwendungsbereiche der Kanban-Methode
  • Tipps & Tricks für den erfolgreichen Start mit Kanban 

 

Methodik & Didaktik

Der Fokus wird auf die praktische Umsetzbarkeit des Gelernten gelegt. Die Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, eigene Fragen und Problemstellungen in die Gruppe einzubringen und angeleitet zu lösen.

Zielpublikum

Dieses Training ist besonders beliebt bei Teamleitern, Projektleitern, Scrum Mastern, Agile Coaches und allen, die ihre Organisationen systemisch optimieren und Kanban-Boards aufbauen wollen. Das Training hilft Ihnen aber auch, wenn Sie Kanban bereits implementiert haben und nicht sicher sind, ob das eigene Kanban-System State-of-the-Art ist.